Sie benutzen den Internet Explorer 7. Dieser Browser ist veraltet und stellt ein Sicherheitsrisiko da. Unsere Seite wurde nicht für diesen Browser optimiert und es kann zu Darstellungsfehlern kommen. Wir empfehlen die Benutzung eines modernen Browser wie Google Chrome, Mozilla Firefox oder einen Internet Explorer 9 oder 10.

Gelmatratzen

INFO

Gelmatratzen sind die Königsklasse moderner Matratzen. Gelmatratzen verhindern Druckspitzen, wirken Wärme regulierend, im Sommer wie auch im Winter, und sind zudem besonders langlebig.

Gelmatratzen gehören die Zukunft

Doch was ist besser, eine Gelmatratze auf Wasserbasis oder die neuen Schaumstoffmatratzen mit geliger Oberfläche?

Neuartige Gelmatratzen wie die von TECHNOGEL, SVANE oder CLIMAGEL erobern den Markt. Die besonderen Eigenschaften dieser Matratzen liegen in der hohen Druckentlastung und perfekten Körperunterstützung wie sie zuvor eigentlich nur von Wasserbetten erreicht werden konnten. Gelmatratzen haben aber nicht die Nachteile von Wasserbetten und Gelbetten. Sie benötigen keine speziellen Bettrahmen, sind wesentlich leichter und brauchen keine Heizung. Zudem können sie nicht auslaufen, denn das Gel ist entweder ein neuartiger Schaumstoff oder sehr träge.

Die Vorteile hören sich toll an, ist aber sehr einseitig betrachtet. Der Liegekomfort einer Gelmatratze aus PU Schaum oder anderen gelartig geschäumten Schaumstoffen ist längst nicht so druckentlastend wie bei echten Gelbetten oder Wasserbetten. Zudem wir aus Kostengründen nur eine sehr dünne Gelschicht von 0,5 bis 1,5 cm auf einen gewöhnlichen Visco- oder Kaltschaum aufgetragen. Der kühlende Effekt von Gelmatratzen auf Schaumstoffbasis ist auch viel weniger anhaltend wie der von echten Gelmatratzen auf Wasserbasis.

Gelmatratzen auf Schaumstoffbasis atmen nicht. Körperfeuchtigkeit wird überhaupt nicht von der Oberfläche aufgenommen und weitertransportiert. Bei Tradetion Gelmatratzen auf Wasserbasis liegt über über der Gelmatratze stets noch eine Schicht aus ca. 15 mm hohen luftigen Abstandsgewirk. Diese ermöglicht einen sehr guten Feuchtigkeitstransport und auch das Schwitzen stellt auf dieser Art von Gelmatratze kein Problem dar, insbesondere wenn Sie die Zusatzoption ISOLIT-Auflage mit SYMPATEX auswählen.

Was die Hersteller von Gelmatratzen auf Schaumstoffbasis auch nie erwähnen, ist dass diese Gelschaummatratzen zwar ein vielfaches von normalen Kaltschaummatratzen kosten, aber keineswegs länger halten. Schaumstoffmatratzen mit oder Gelschaum verlieren Monat für Monat stetig an Komfort. Eine Schaumstoffmatratze sollte man alle 5-6 Jahre auswechseln, insbesondere bei Matratzen mit niedrigem Raumgewicht. Gelmatratzen auf Wasserbasis verlieren dagegen nie an Komfort, denn das Gel besteht zu 98% aus purem Wasser und kann sich nicht wie Schaumstoff "durchliegen oder plattliegen".

Der einzige Nachteil den Gelmatratzen auf Wasserbasis haben ist deren hohes Gewicht im befüllten Zustand. Man muß bei einem Umzug immer erst das Gel verflüssigen und das Wasser abpumpen. Das ist natürlich umständlicher als sich einfach die Gelmatratze aus Schaumstoff unter die Arme zu klemmen. Doch bei der Entscheidung für oder gegen den Kauf einer Gelmatratze sollte nur der Liegekomfort zählen und nicht die paar Stunden Arbeit mehr, die eine Gelmatratze auf Wasserbasis bei einem Umzug in Anspruch nimmt.

Die besonderen Eigenschaften dieser Matratzen liegen in der hohen Druckentlastung und perfekten Körperunterstützung wie sie zuvor eigentlich nur von Wasserbetten erreicht werden konnten. Gelmatratzen haben aber nicht die Nachteile von Wasserbetten und Gelbetten. Sie benötigen keine speziellen Bettrahmen, sind wesentlich leichter und brauchen keine Heizung. Zudem können sie nicht auslaufen, denn das Gel ist entweder ein neuartiger Schaumstoff oder sehr träge.

Mehr Infos zum Gelbett von Tradetion.

 

Der Unterschied zwischen Wasserbettmatratze und Wassermatratze

 Es kommt immer wieder zu Verwechslungen bei den Begriffen Wasserbettmatratze und Wassermatratze. Viele Menschen suchen unter dem Wort Wasserbettmatratze nach einer Ersatzmatratze für ihr Wasserbett. Doch der Profi versteht unter einer Wasserbettmatratze eine Art Leichtwaserbett wie die Wasserbettmatratze Flex. Bei dieser Unterart vom Wasserbett wird je nach Asuführung mehr oder weniger erfolgreich versucht die Vorzüge traditioneller Wasserbetten auf eine Kaltschaummatratze oder Federkernmatratze mit einer dünnen Wassermatratze oder Gelmatratze zu kombinieren und in der daraus entwickelten Wasserbettmatratze die Vorzüge beider Systeme zu kombinieren. Natürlich hat stets alles zwei Seiten. Es ist selten möglich alle Vorzüge beider Systeme in der Wasserbettmatratze zu vereinen, ohne das sich nicht auch der eine oder andere Nachteil einschleicht. Beispielsweise ist die Wasserbettmatratze Flex für so manchen Bauchschläfer eher ungeeignet. Für Seiten- und Rückenschläfer stellt diese Wasserbettmatratze aber eine hervorragende Alternative zum "normalen" Wasserbett dar.

Eine neue Wasserbettmatratze bzw. Gelmatratze ist das Climagel-System vom deutschen Hersteller Traumreiter. Diese Wasserbettmatratze hat eine ca. 5 cm dicken Wasserkern mit geliertem Wasser. Dieser sorgt als oberste Schicht dazu das Ihr Körper so komfortabel wie möglich aufgenommen wird. Darauf folgen immer fester werdende Schichten der Matratze. Die Climagel Wasserbettmatratze besteht aus drei Schichten: Gelkern, der festeren 3D-Schicht und dem besonders festen Trägerschaum. Die oberste Schicht der Climagel Wasserbettmatratze nimmt den Körper sanft auf, die zweite festere stützt Ihren Körper und die darunter folgende Trägerschicht gleicht den Rest aus. Die darunter liegende Lattenroste spielt eine geringere Rolle für den Komfort der über 20 cm hohen Wasserbettmatratze.

Wasserbettmatratze als Ersatzmatratze für das Wasserbett

Sie suchen kein komplettes neues Schlafsystem sondern benötigen nur eine Ersatz Wasserbettmatratze für Ihr Wasserbett, dann ist vielleicht mal etwas ganz besonderes für Sie interessant. Die durchsichtige Wasserbettmatratze für Sie interessant. Oder gleich das komplette Wasserbettmatratzen Set

* inkl. MwSt., zzgl. Versand