Wasserbett Komponenten

Wasserbett Komponenten im Überblick

wasserbett-aufbauMatratzenbezug

Energiespar-Auflage (optional)

Wassermatratze (freifließend oder beruhigt)

Sicherheitswanne

Schaumrahmen

Heizung

Bodenplattenisolation (optional)

Podest

Matratzenbezug

3D Silvair SportbezugDer seitlich per Reißverschluss abnehmbare Matratzenbezug bedeckt die Wassermatratze oben und unten.

Ab 1,60 m Breite ist der Matratzenbezug meist auch mittig teilbar.

Energiespar-Auflage

Wasserbett Energiespar-Auflage IsolitOptional kann eine Isolit Energiespar-Auflage über den Wasserkern gespannt werden.

Wassermatratze / Wasserkern

Wassermatratze PureZu den wichtigsten Wasserbett Komponenten zählt die Wassermatratze, auch Wasserkern genannt. Nach Wahl als Solo Wasserkern oder Duale Wasserkerne (Abbildung) erhältlich. Die Matratzenmodelle unterscheiden sich in der Vinylqualität und Verarbeitung.

Trennung

Wasserbett GelkeilBeim Dual-System mit zwei Wassermatratzen (und zwei Heizungen) schirmt eine Trennwand oder ein Trennkeil beide Seiten voneinander ab. Bei den Trennkeilen stehen Ihnen vier Varianten zur Auswahl: Luftkeil, Schaumstoffkeil oder Gelkeil.

Dämpfung / Beruhigung

Wasserbett Beruhigung NetbagDämpfungs-Vliese oder Schaumstoffe sorgen in der Wassermatratze für eine schnelle Wasserberuhigung. Wie lange das Wasserbett nachschwingt, hängt von der gewählten Dämpfungsstufe ab.

Als Rücken-Unterstützung kann im Mittelbereich eine weitere Vliesmatte eingesetzt werden.

Sicherheitswanne

ZIP Sicherheitswanne

Rutschfeste ZIP Sicherheitswanne

Die Sicherheitswanne fängt bei einem Leck auslaufendes Wasser auf. Sie besteht aus einer Vinylfolie, die standardmäßig über den Schaumrahmen gespannt wird. Hochwertige Ausführungen wie die ZIP Sicherheitswanne umfassen die Wassermatratze komplett. Das dreiteilige System mit Reißverschluss setzt sich aus Staubschutz, Sicherheitswanne und Nylon-Grundwanne zusammen. Darüber hinaus besitzt die Eco Sicherheitswanne eine energieeffiziente ISOLIT-Ausstattung.

Schaumkeile

Schaumkeil PureSoftside Wasserbetten verdanken ihren Namen dem weichen Schaumrahmen. Dieser setzt sich aus vier Schaumkeilen zusammen.

Folgende Schaumkeil-Typen gibt es:

  • Classic“ für freistehende Wasserbetten ohne Bettrahmen
  • Inside“ zum Einbau in einen Bettrahmen
  • Inside XL“ zur Verlängerung der Liegefläche bei der Einbau-Variante
  • Split“, die variable Ausführung mit oder ohne Einbau

Wasserbett Heizung

Wasserbett Heizung Carbon Heater IQDie Wasserbett Heizung liegt auf der Bodenplatte bzw. der Bodenplattenisolation. In der Regel kommen entweder starre Keramik-Heizplatten zum Einsatz oder biegsame Carbon-Heizfolien. Die gewünschte Temperatur wird über eine analoge oder digitale Fernbedienung gesteuert. Heizungsfreie Wärme erzeugen einzig Eco Zero Wasserbetten.

Bodenplattenisolation

Wasserbett Bodenplattenisolation IsolitWasserbetten können Sie mit einer Isolit Bodenplattenisolation ausgestatten, die den Wärmeverlust nach unten eindämmen.

Wasserbett Podest

Schubladenpodest Massivholzbett VarusDas Podest trägt die Wassermatratze. Für die Stabilität sorgen Gewichtsverteiler im Innern des Podests. Seitlich bilden vier Blenden die Außenbegrenzung. Oben komplettieren drei Bodenplatten das Podest.

Zusätzlichen Stauraum bietet ein Schubladenpodest.